2013 Zahnl�cher heute mit t�dlichem Amalgam gestopft

Amalgam ist halb t�dliches Quecksilber, halb giftige Metalle.

Jeder zweite Deutsche stirbt daran, alle 1,4 Minuten, alle 84 Sekunden einer an t�dlichen Autoimmunkrankheiten

und Hirnvergiftung.

Jeder Kassenpatient bekommt nur Amalgam geschenkt.

Diese Massenvergiftung ist heute noch staatlicher Wille, Hitlers Erbe!

Es ist Wunsch aller Politiker, ausnahmslos.

Jeder Deutsche ist damit einverstanden. Warum?

Sind Deutsche zu feige, zu sagen: �nein, das wollen wir nicht mehr�?

Warum nicht?

Warum l�sst man Kassen die Gesundheit ihrer Geldgeber irreversibel sch�digen?

Wer haut endlich auf den Tisch?

Worte halfen seit 25 Jahren �berhaupt nichts!

Es fehlen Taten!

Wer haut dem n�chsten Zahnarzt den Amalgaml�ffel aus der Hand?