Tods�nden der Toxikologie

Zehn �Tods�nden" haben sich heute in der Toxikologie breitgemacht:

1. Das Vers�umnis, nach bestimmten Wirkungen �berhaupt zu

��� suchen.

2. Die Anwendung ungeeigneter Testmethoden.

3. Die ung�nstige Wahl des Zeitpunktes der Untersuchung.

4. Die ungen�gende Belastung der Zielorgane mit dem zu untersuchenden Stoff.

5. Die falsche Beurteilung der experimentellen Befunde.

6. Die Nichtbeachtung von Vorsch�digungen.

7. Die Unf�higkeit, sch�dliche Wirkungen richtig zu erfassen.

8. Die Mi�achtung von Speziesuntersuchungen.

9. Die Mi�achtung anatomischer Spezifit�ten.

10. Unkorrekte ����Schlu�folgerungen vom Tier auf den Menschen.

Quelle: Professor G. Zbinden, Universit�t Z�rich, Festkolloquium des Erlanger Instituts f�r Arbeits- und Sozialmedizin

Aus Daunderer: Handbuch der Umweltgifte