1962 Psychisch krank macht jedes Gift sagte Bodechtel

Der Vater sagte immer: "Die Umweltchemie macht alle psychisch krank, was zu Asthma, Herzinfarkten, Rheuma und Krebs f�hrt."

Prof. Bodechtel, der Lehrstuhlinhaber f�r Innere Medizin in M�nchen pr�zisierte: "Jedes Gift macht psychisch krank." Beide Eltern gingen immer, wenn sie konnten nach ihrer jeweiligen Ausbildung in die Vorlesung von Bodechtel.

Auch meine sp�tere Frau ging mit mir in diese Vorlesungen � au�erhalb unserer Pflichtzeiten.

 

Gleich nach dem Abitur schickte mich mein Vater zum Famulieren zu Prof. Bodechtel, dem Lehrstuhlinhaber in Innerer Medizin und dem Urvater der Neurologie auf seine Station. Auf eindrucksvollen Visiten mit 30 �rzten lernte ich Kerns�tze wie:

        "Jede Nervenerkrankung hat m�glicherweise Gifte als Ursache, nur sind wir oft zu schlecht, diese zu erkennen"

        "Jedes Gift macht psychisch krank"

        �"Die Anzahl meiner t�dlichen Fehldiagnosen misst derzeit eine Legion" (1000 Mann, der Verfasser)

        �"Amyotrophe Lateralsklerose und Multiple Sklerose sind immer Quecksilberfolgen". (Amalgam!)

        �Der K�rper hat nur eine Krankheit�

Oft lachten seine Assistenten ungl�ubig. Heute wei� ich warum, keiner seiner Sch�ler� geschweige alle heutigen Neurologen befassen sich nur im entfernteren mit der Krankheitsursache.

In allen heutigen Lehrb�chern steht "Ursache unbekannt".

Liebevoll ging Bodechtel mit seinen Patienten um. Dabei entstand in mir die tiefe Sehnsucht, mich mit den Ursachen von Nervensch�den und Krebs zu befassen. Ich wollte helfen, die Medizin menschenfreundlich zu gestalten.

(Auszug aus meiner neuen Biografie)