�lpreisanstig synchron mit Gaspreisanstieg

Das Kartell erwartet f�r diesen Sommer einen �lpreis von 150 bis 170 Dollar. Sollte sich allerdings der Konflikt um das iranische Atomprogramm versch�rfen, dann sei auch eine wesentlich dramatischere Entwicklung m�glich. F�r den Fall, dass der Iran kein �l mehr liefern k�nne, seien Preise von "200, 300 oder 400 Dollar" pro Fass vorstellbar, sagte Opec-Pr�sident Chakib Khelil.

Das Gleiche gilt f�r den russischen Energieriesen Gasprom Chart zeigen. Unternehmenschef Alexej Miller hat k�rzlich einen �lpreis von 250 Dollar f�r das kommende Jahr vorausgesagt.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,563907,00.html