2012 Krisenvorsorge wichtigste Medizin Eiterkiefer raus

Nach unseren Erfahrungen mit �ber 40 000 Eiterkiefern sind fast ausschlie�lich alle Politiker, Wissenschaftler und Manager mit einem Eiterkiefer gesegnet. Von Eiterkiefer spricht man, wenn in allen vier Quadranten Z�hne im Eiterkiefer stehen. Kronen, Br�cken, Wurzelt�tungen, Implantate und F�llungen sind besonders h�ufig auf Eiter gebaut. Beim Blick auf Fotos der Koryph�en sieht sogar der Laie, dass die Frontz�hne schwarz und auf Eiter stehen (Sch�uble).

Der Kausalzusammenhang Umwelt Allergien zu Eiterkiefer und Tod erkl�rt, warum stets ein eiliger Handlungsbedarf besteht, wenn man dem Tod entrinnen will.

F�r die Krisenvorsorge ist wichtig, dass es in der Krise keine Zahn�rzte mehr gibt, da dieser Modeberuf seit Jahrzehnten zur Sch�nheitschirurgie abgesackt ist und verwaist.

Eiterkiefer Erkennung und Beseitigung ist keine Schulmedizin, sondern Wunschmedizin.

Selbst der Laie erkennt im OPT Kieferr�ntgen den schwarzen Eiter um die Zahnspitzen.

Nach dem Z�hneziehen heilt der Eiter nach Stopfen einer Salbe mit einem Antibiotikum aus.

Alternative billigste und sicherste ist ein herausnehmbares Gebiss, das auch f�r ein gesundes hohes Alter b�rgt (Heesters).

Eiterfreie haben eine unvorstellbare Kraft und Lebensfreude, �berwinden alle Probleme, brauchen keine Arztbesuche, bekommen niemals Krebs und schwimmen im Geld.

www.toxcenter.org