Finanzl�ge von Merkel und Steinbr�ck


"Es gab eine sp�rbare Verunsicherung, und die Leute begannen, ihr Geld von den Banken abzuheben. Dadurch sank die Liquidit�t der Kreditinstitute, was wiederum das Vertrauen in die Banken untergrub. Es drohte ein Teufelskreis, weswegen Kanzlerin Merkel und ich uns schlie�lich zu jener ber�hmten Erkl�rung entschlossen haben, alle Spareinlagen staatlich zu garantieren. [...] F�r eine solche Zusage fehlte uns eigentlich die Legitimation. Es gab keine Rechtsgrundlage und keinen parlamentarischen R�ckhalt. Ich wundere mich bis zum heutigen Tag, dass die Parlamentarier hinterher nie gefragt haben: Um Gottes willen, was habt ihr da eigentlich gemacht?" (Spiegel Online, 13.09.2010)