1949 Eiter_ Doktorarbeitsthemen meines Vaters und des Urahnen Dr. Koch

Als ich vor der Antibiotika-�ra fast ein Jahr lang mit dem Tode rang im Kampf gegen den Eiter in meinem Blut, tr�stete meine Mutter, die Kinder�rztin, mich stets damit, dass in unserer Familie seit jeher Spezialkenntnisse �ber Eiter, die Ursachen und seine Bek�mpfung bestanden:

-          Dr. Georg Koch, unser Urahne, schrieb um 1800 seine Doktorarbeit �ber den Eiter in der Wunde

-          mein Vater schrieb ebenfalls seine Doktorarbeit �ber den Eiter in Wunden, seine Folgen und ihre Bek�mpfung

Paradoxerweise starb mein Vater an dem Eiter unter Weisheitsz�hnen, auf denen eine Unterkiefer-Gold-Prothese befestigt war. Er wagte nicht, seinem Zahnarzt zu widersprechen und nahm sein Todesurteil im 65. Lebensjahr masochistisch hin.

(Zusatz zu meiner neuen Biografie)