1980 BND drohte mir mit Mord wegen WORLD TOX CENTER

Der vermeintliche Freund, Prof.Dr.Nikolaus Weger. entpuppte sich als mein V-Mann und �berbrachte die ernstzunehmende Mordank�ndigung. Die bezahlenden Saudis w�rden dadurch zuviel Macht im Nahen Osten bekommen. Eine Giftnotrufzentrale mit Hilfsm�glichkeiten f�r die Welt sprengte damals das kleinkarierte Staatendenken.

Daraufhin wurde die Planung sofort eingestellt. Mittlerweile hatte das Volumen vier Milliarden DM �berschritten, am Klinikum der Universit�t Gro�hadern in M�nchen war das Ausbildungszentrum unter meiner Leitung geplant.

Alles wurde gr��enwahnsinnig, man plante �ber meinen Kopf hinweg, ich war Marionette in H�nden anderer, sollte aber meinen Kopf hinhalten.

Es war der Anlass, um die geliebte Tox an der Uni-Klinik zu verlassen und die erste kassen�rztliche Umwelt-Praxis der Welt zu er�ffnen. Niemand erfuhr diese Erpressung.

90% der Tatsachen wei� niemand � wie im Dritten Reich und der heutigen Finanzkrise!

http://einestages.spiegel.de/external/ShowAlbumBackgroundPrint/a4109.html