1988 36. Amalgaml�ge Amalgam f�hrt zur Intelligenzverbesserung

Wenn Intelligenz der Zusammenhang zwischen dadurch reicher werden Zahn�rzten, die ein f�rchterliches Hirngift verabreichen, das zur totalen Verbl�dung (Alzheimer) f�hrt, ist, dann m�ssten Zahn�rzte ja super intelligent sein.

Wir k�nnen die unbesorgte Verabreichung von extrem giftigen Hirngiften durch die Berufsgruppe von Zahnlochflickern nur  mit deren geistigem Hirnabbau mit Gewissenlosigkeit erkl�ren, wie wir ihn nur vom Alzheimer her kennen.

Bemerkenswert ist, dass die Behauptung der Intelligenzverbesserung von einem Zahnarztprofessor stammt.

Wo eine Gewissenlosigkeit der T�ter �berhand nimmt, muss die Legislative eingreifen. Das erwarten wir eiligst, um die Lawine von Alzheimer-Kranken langsam stoppen zu k�nnen.

 

Wir fordern das sofortige Amalgamverbot und Bestrafung der T�ter!

(Auszug aus meiner neuen Biografie)