2013 Amalgam Nierensch�digung erkennbar mit Alpha 1 Mikroglobulin

W�hrend es sonst bei Vergiftungen keinerlei auff�llige Blut- oder Urinwerte gibt wie es auch keine Krebswerte gibt, macht ie Nierensch�digung und der Nierenkrebsdurch Amalgam eine Ausnahme. Schon fr�h f�llt im Urin und exakter im Blut ein erh�hzer Wert an Alpha-1-Mikroglobulin auf

Grenzwert: Alpha-1-Mikroglobulin, es liegen die Grenzwerte bei:70-140 mg/l.. Wir beobachteten erh�hte Werte oft bei Zahn�rzten mit Nierenkrebs.

Die Schulmedizin kennt erh�hte Werte als �Nierenkrebsmarker�, da lange erh�hte Werte stets in Nierenkrebs �bergehen.

Therapie: Totalsanierung der Nierenz�hne 32-42.

Notwendigkeit von DMPS-Spritzen bis zur Normalisierung der Werte.

Bei allen unseren 50 Patienten sanken die Werte nach operativem Ausr�umen der Eiterherde unter den Nierenz�hnen (32-42) und DMPS-Spritzen im Abstand von je zwei Monaten. Nie beobachteten wir danach eine Krebsentstehung.

Nierensch�den gelten gro�z�gogerweise als Kontraindikation von Amalgam.Wenn ein Zahnarzt trotzdem Amalgam verwendet, wandert er jedoch nicht ins Gef�ngnis.

Zahn�rzte d�rfen aber Patienten mit Nierenkrebs und erh�htem AMG jederzeit unbegrenzt viele neue Amalgamf�llungen legen. (sie d�rfen alles, haben Narrenfreiheit!).